Erhalten helfen

Gemeinsam Zukunft gestalten ist das Motto des Förderkreises Erhalten helfen, in dem engagierte Bürger aus Bierstadt die evangelische Kirchengemeinde aktiv bei ihren Aufgaben unterstützen.

Dazu gehören insbesondere:

  • Die weitere Erhaltung, Sanierung und Pflege der Evangelischen Kirche in Bierstadt und der zur Kirche gehörenden Außenanlagen.

  • Die Sanierung/den Neubau der Kindertagesstätte (KITA) der Kirchengemeinde.

  • Die Erhaltung und Pflege des Gemeindehauses und der dazugehörigen Außenanlagen.

Unsere Kirche ist ein sehr altes Gebäude, denkmalgeschützt und ein Wahrzeichen nicht nur unserer Gemeinde, sondern auch für alle Bierstadter und darüber hinaus. Gemeinsam Zukunft gestalten bedeutet für uns aber mehr. Es geht um unsere Kinder, denen wir mit dem Bau der Kindertagesstätte einen Raum geben wollen, in dem sie behütet und christlich aufwachsen können, und um deren junge Eltern, die in unserer modernen Welt beruflich ganz anders gefordert sind als die Generationen davor. Und es geht uns um den Erhalt des Gemeindelebens, das sich in den Räumen des Gemeindehauses so vielfältig und lebendig zeigt. Die Gebäude sind sehr sanierungsbedürftig, und die dafür aufzuwendenden Kosten obliegen hauptsächlich der Gemeinde. Deshalb wollen wir weiter aktiv an diesen Zielen arbeiten und freuen uns über alle, die uns in diesen Aufgaben unterstützen.

kita flyer sanierung und umbau Page 1

Wie können Sie mitarbeiten?

Kommen Sie in unseren Beirat. Hier diskutieren wir ausführlich über alle Vorhaben, planen Aktionen und überlegen uns, wie alles finanziert werden kann.

Werden Sie Mitglied im Förderkreis. Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag von 40,- € im Jahr helfen Sie direkt, tun Gutes. Den Mitgliedsantrag können Sie hier herunterladen: Mitgliedsantrag herunterladen.

Spenden Sie gezielt für ein Thema. In unserer Satzung haben wir geregelt, dass Sie den Zweck festlegen, ob Sie für den Erhalt der Kirche, den Bau der Kita oder die Renovierung des Gemeindehauses spenden. Selbstverständlich erhalten Sie für jede Spende auf Wunsch eine Spendenquittung.

Kontakt aufnehmen können Sie direkt mit dem Vorsitzenden Dieter Stasch oder über das Gemeindebüro.